Vorab. Uneingeschränkt läßt sich die Familie Carsten, Anja, Claas und Nils von Ozenski, seit 14 Jahren in Dänemark seitens der Britta von Ozenski NICHT mehr erpressen !!! Der 8.1.18 wurden wir im Gericht in Dänemark erpresst. massiv. damit ist Schluß. Auch wenn die Britta von Ozenski wieder Horden an Anwälten bezahlt und sich hinter der Provinzial Münster versteckt.Das was im Leben zählt ist Familie ! 

230.000 € hat die Angestellte der Provinzial Münster erpresst !!!!


So. Vorstand der Provinzial Münster !

Ich bin auch im "Vorstand" der Wasserwerke Bröns und im Sportverein. Das ist nur ein Titel.  Die Justiz in MS macht nichts. Auch nicht der Dr. Pera, der "Betriebsarzt" oder Betriebsrat. Weiteres in der Zukunft auch auf Facebook. Beamte kann man nicht belangen. Ausser ein deutscher Beamter tötet jemanden öffentlich  beim WM Endspiel, Fussball... Es folgen dazu weitere Links. Ihre Angestellte, die Britta von Ozenski aus Münster der Provinzial Münster möchte also Ihre eigene Familie in Dänemark in den Ruin treiben. Erpressen. bedrohen etc. Das wird Ihr nicht gelingen.  Wir in der Gesamtheit als Familie werden uns wehren. machen Sie die Augen zu. Schauen Sie auf den Aktienkurs... Wir werden da 2 kaufen und zu entsprechender Zeit bei der Hauptversammlung "Fragen stellen" Machen Sie ruhig weiter so !!!!


Hier erstmal vorab der Top Richter des LG Münster Yuen.... ( googeln Sie mal ! ) der Pappchinese. Und anscheinend herrscht hier dessen Meinung ( ausserhalb Beteiligter der Provinzstadt MS )  bei der gesamten Justiz. Was hier die Staatsanwaltschaft MS angeht, folgt weiteres... Eine Staatsanwältin Volquardsen, usw. Siehe hier auf der Internetseite "Diagramm" 


Ihre Angestellte, Britta von Ozenski, hatte am 8.1.2018 die Möglichkeit alles abzuschliessen. In ihrem "Wahn" meint diese nun weiter machen zu müssen . Wir dulden das nicht und werden uns entsprechend massiv wehren !

Familie von Ozenski


12 Jahre hat sich die Britta von Ozenski durch Berlin und Münster geklagt, betrogen und erpresst. Nun fängt sie das in Dänemark an ! Damit ist jetzt Schluß

Falls die Britta von Ozenski weiter so macht wird jeder Versicherungsnehmer unterrichtet. Und wenn der nur ein Versicherungsschild fürs Moped holt


Es gibt zahlreiche Urteile, die alles beweisen. Aus Münster und Berlin


Die Provinzial sei an Ihre Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit erinnert. Diese hat als Versicherungsunternehmen "Schaden" abzuwenden. Es geht nicht, dass eine Angestellte nach 16.00 Uhr "wilde Sau" spielt. 


Abgepresst wurden 230.000 € und eine Eigentumswohnung. Hier hat man den Übertragungsvertrag aber abgelehnt ( die Unterschrift ) und will den nun vollstrecken. Das ist schwer psychisch krank. 


Britta von Ozenski:

Höre auf uns zu erpressen und zu bedrohen. Verpiss Dich aus Dänemark samt deinen Anwälten.

Neffe Claas von Ozenski, 19 Jahre, seit 2004 in DK

Neffe Nils von Ozenski, 19 Jahre, seit 2004 in DK

Schwägerin Anja von Ozenski,  seit 2004 in DK

Bruder Carsten von Ozenski,  seit 2004 in DK


Der Vorstand kann seitens der oben genannten 4 versichert sein, dass am 8.1.2018 , aber auch schon Jahre davor alles versucht wurde dem ein Ende zu setzen. Ist die Britta von Ozenski nach Feierabend ein Gerichtsjunkie ????


Wir haben mit Münster nichts mehr am Hut und wohnen in Dänemark seit 2004, 14 Jahre





Justiz-Münster, Amtsgericht Münster, Landgericht Münster., Staatsanwaltschaft Münster, Britta von Ozenski, Søren Locher, Advokat Søren Locher, Britta von Ozenski, Retten i Sønderborg, Andrea Bockey, dr. Andrea Bockey, Dr. Andrea Bockey Münster, Justiz Münster,